Im Wandel der Zeit: Die Ausbildung im Einzelhandel

grafik ausbildung im einzelhandel

Der Einzelhandel geht in der Geschichte weit zurück und unterliegt einem stetigen Wandel. Die umsatzstärksten Bereiche im Einzelhandel stellen dabei heutzutage Lebensmittel, Mode, Technik, Haushalt, Einrichtung und Gesundheit dar.

Insgesamt wurden im Jahr 2013 im Einzelhandel, ohne die online Verkäufe, rund 433,7 Milliarden Euro umgesetzt. Somit ist der Einzelhandel eines der größten Wirtschaftssubjekte und eine Ausbildung im Einzelhandel ist ein solider Berufsstart.

Der Einzelhandel – heute

Ausbildung im Einzelhandel

Ausbildung Einzelhandel – der Einzelhandel heute (c) Ich-und-Du / pixelio.de

Heutzutage konzentrieren sich Einzelhandelsgeschäfte besonders in Städten und riesigen Einkaufspassagen.

Neben den Einzelhandelsgeschäften, erhält der Versandhandel in vielen Bereichen eine immer größere Bedeutung. Ob Mode, Einrichtung oder auch Technik, es wird immer häufiger online bestellt.

Dennoch ist zu erwähnen, dass einige Produkte, wie Lebensmittel und Luxusgüter wahrscheinlich nie komplett aus dem stationären Einzelhandel verschwinden werden. Deswegen ist vor allem hier eine Ausbildung im Einzelhandel interessant.

Vor der Ausbildung sollte man sich überlegen, ob man eine einfache Lehre im Lebensmittelbereich, zum Beispiel bei REWE, im Technikbereich, zum Beispiel Saturn, oder eine Ausbildung im Luxuxgütergeschäft, zum Beispiel Wempe-Karriere, absolviert.

Je nachdem wo man die Ausbildung im Einzelhandel abgeschlossen hat, ermöglicht sich eine bessere Berufschance. Weiterhin ist zu erwähnen, dass die kleinen Einzelhandelsbetriebe immer mehr von Großbetrieben und Filialen verdrängt werden. Es herrscht oftmals ein Polypol auf dem gesättigten Markt, weswegen die Information vor einer Ausbildung im Einzelhandel sehr wichtig sein sollte.

Der Einzelhandel – damals

Die Anfänge des Einzelhandels beginnen schon mit dem Tauschhandel und reichen weit in die Geschichte zurück. Bedeutende Veränderungen fanden in der Zeit des Industrialismus statt. Hier kamen die Großbetriebe und Filialen auf, welche die kleinen Betriebe verdrängten.

Im ersten und zweiten Weltkrieg wurden die meisten Einzelhandelsgeschäfte geschlossen, nur wenige überstanden den Krieg. Die katastrophale Nachkriegssituation besserte sich erst durch die Währungsunion. Die Zeit nach der DM Einführung in den 50 Jahren wird heute oft als Wirtschaftswunder unter Ludwig Erhard bezeichnet.

Es wurden durch die hohe Nachfrage viele Einzelhandelsbetriebe aufgenommen, die schon bald in den 60ern den Markt sättigten. Der Ölschock der 70er bremste zusätzlich den Einzelhandel, wurde aber schnell überwunden.

Die Großunternehmen und Filialen verdrängen die Einzelunternehmen immer weiter vom Markt oder in Nischenmärkte. Generell nimmt die Globalisierung stark zu.

Ausbildung im Einzelhandel

Ausbildung Einzelhandel – heute

Ausbildung Einzelhandel Kaufmann

Kaufmann – Ausbildung im Einzelhandel (c) Konstantin Gastmann / pixelio.de

Die Ausbildung im Einzelhandel ist eine anerkannte Ausbildung, die im Normalfall 3 Jahre dauert. Viele Tätigkeitsbereiche von damals sind den heutigen sehr ähnlich.

  • Beraten
  • Kassieren
  • Wareneinkauf
  • Lagerung
  • verschiedene Organisationsaufgaben

Neuerungen in der Ausbildung im Einzelhandel ergeben sich unter anderem durch technische Veränderungen. Auszubildende benötigen heutzutage ein höheres technisches Verständnis. Sie müssen sich mit verschiedenen Systemen und Geräten auseinandersetzten.

Weiterhin gibt es immer wieder Änderungen in Buchführung und Recht, wodurch die Ausbildung im Einzelhandel je nach Ausbildungsbeginn variieren kann.

Ausbildung Einzelhandel – damals

Vor den 50er Jahren waren die Personen, die eine Ausbildung im Einzelhandel absolvierten, noch dafür verantwortlich, die Kundschaft an einem Tresen zu bedienen. Erst in den darauf folgenden Jahren wurde die Selbstbedienung in Geschäften eingeführt.

Durch dieses Vorhaben konnte man eine größere Verkaufsfläche mit weniger Einzelhandelskaufmännern/-frauen bedienen.

 

Mehr zu Gesellschaft und Geschichte: